Sieger beim Stadtradeln

previous arrow
next arrow
Slider

Das Friedrich-List-Gymnasium gewinnt die Schulwertung bei der diesjährigen Stadtradeln-Aktion im Landkreis Main-Spessart und verteidigt damit seinen Titel aus dem Vorjahr! Mit 11.712 Kilometern sind wir die meisten Kilometer aller teilnehmenden Mannschaften gefahren.

 

Kreissieger Main-Spessart Jungen 3

Die Fußball-Schulmannschaft Jungen III (Jahrgang 2006/2007) des FLG blieb bei der Kreismeisterschaft in Marktheidenfeld ungeschlagen und wurde verdient Kreismeister! Am Donnerstag, den 17.10.19 trafen sich alle weiterführenden Schulen aus dem Landkreis Main-Spessart um ihren Kreismeister auszuspielen. In der Vorrunde wurde in zwei Fünfergruppen nach dem Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. Durch Siege gegen die Realschule Marktheidenfeld (3:1), gegen die Realschule Gemünden (2:0), das Gymnasium Karlstadt (3:1) und die Theodosius-Florentini Schule Gemünden (2:0) qualifizierte sich die Mannschaft für das Finale gegen die Realschule Arnstein. In einem spannenden Spiel setze sich unsere Mannschaft am Ende mit 1:0 durch und ist Kreismeister 2019. In der nächsten Runde repräsentiert die Mannschaft des FLG den Landkreis Main-Spessart beim Regionalentscheid. Herzlichen Glückwunsch!

2. Platz in Main-Spessart

Am Dienstag, den 2.4.19 fand in Karlstadt der Kreisentscheid in Fußball Jungen IV  (Jahrgang 2007 und jünger) statt. Die Mannschaft des FLG gewann in der Gruppenphase das erste Spiel gegen die Realschule Marktheidenfeld mit 2:1. Im zweiten Spiel setze sie sich deutlich mit 3:0 gegen die Mittelschule Lohr/Frammersbach durch und das letzte Spiel gewann sie mit 3:1 gegen das Gymasium Karlstadt. Somit war der Gruppensieg perfekt und damit auch die Qualifikation für das Finale um die Kreismeisterschaft Main-Spessart. „2. Platz in Main-Spessart“ weiterlesen

Novum in Main-Spessart: Das Friedrich-List-Gymnasium ist die erste Stützpunktschule für Mountainbike

Stützpunktschule, was bedeutet das? Mit der Anschaffung der Mountainbikes im Jahre 2015, wurde das Friedrich-List-Gymnasium eine von mittlerweile über 130 Bikepool-Schulen in Bayern. Seitdem wurden die Mountainbikes intensiv von der fünften bis zur zwölften Klasse im Unterricht eingesetzt.

In der 5ten und 6ten Klasse bekommt jede Schülerin und jeder Schüler eine Grundausbildung im Fahrradfahren. Diese beinhaltet unter anderem das richtige Bremsen und Schalten, Fahrradcheck und Fahrradpflege, Gleichgewichtsschulung und das Überwinden von Hindernissen.
Von der 7ten bis zur 11ten Klasse bieten wir verschiedene Wahlfächer im Mountainbike an und erkunden den Spessart. Als krönenden Abschluss können die Schülerinnen und Schüler in der 11ten/12ten Klasse an einem Alpencross teilnehmen.

Zudem haben in den vergangenen Schuljahren mehrere Schulmannschaften aus allen Jahrgangsstufen erfolgreich an Schulsportwettbewerben teilgenommen. Dieses reichhaltige Engagement wurde nun vom Staatsministerium honoriert und das FLG als Stützpunktschule ausgezeichnet! Somit kann die Mountainbike-Ausbildung am FLG noch weiter vorangetrieben werden. Unter anderem gibt es eine Kooperation mit dem RV Viktoria Wombach. Dort können interessierte Schülerinnen und Schüler kostenlos am Vereinstraining teilnehmen und ihre Mountainbikefähigkeiten weiter verbessern.

Regionalentscheid Volleyball am FLG

Die Jungen-Volleyball-Mannschaft des FLG schnupperte das erste Mal Turnierluft beim Regionalentscheid gegen das Röntgen-Gymnasium aus Würzburg. In der eigenen Halle kämpften die Jungen tapfer und zeigten dabei vollen Einsatz. Leider reichte es noch nicht zum Gesamterfolg. Erfreulicherweise können fünf der Jungs nächstes Jahr noch einmal angreifen und bis dahin wird noch eifrig in der VB-AG trainiert.