Stabiler Rückhalt: Schulverein feiert 25-jähriges Bestehen

Mit einer Festveranstaltung in der Aula des Friedrich-List-Gymnasiums beging der Schulverein des FLG sein 25-jähriges Jubiläum. Langjährige Mitglieder wurden dabei für ihre Treue geehrt.

EhrunglangjhrigeMitglieder
Ehrung15Jahre
Ehrung20Jahre
Ehrung25Jahre
EhrungBand
EhrungBand2
EhrungBand3
EhrungBand4
EhrungBand5
EhrungBand6
EhrungBegrung
EhrungBegrung2
EhrungRedeFronczek2
EhrungRedeFronczek3
EhrungSV
FronczekHfling
previous arrow
next arrow

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Schulvereins startete der Festakt, welcher von der Schulband unter der Leitung von OStR Rüdiger Wiesenhütter musikalisch umrahmt wurde.

Der Vorsitzende des Schulvereins, MdB Bernd Rützel, begrüßte die anwesenden Gäste. Dabei wies er auf die stabile Mitgliederzahl von derzeit 355 und die vielfältige Unterstützung für das Friedrich-List-Gymnasium in den vergangenen 25 Jahren hin.

Über das Führen in bewegten Zeiten

Die Festrede zum Thema „Führen in bewegten Zeiten“ hielt der ehemalige Schulleiter Walter Fronzcek. Er stellte die Frage, wie Führung angesichts der weltweiten Krisen heutzutage aussehen soll. Dabei beleuchtete er die Generationen Y (die sogenannten „Millenials“) und Z und stellte die Frage, welche Führungspersönlichkeiten diese Menschen benötigen. Fronczek thematisierte unter anderem den Umgang mit Informationen und Medien in der Gesellschaft, das auslaufende achtjährige Gymnasium (G8) und seine Weiterentwicklung zum neuen neunjährigen bayerischen Gymnasium sowie die Protestbewegung „Fridays for Future“. Wer es ernst meine mit seiner Verantwortung in einer Führungsposition, müsse das Potential der Menschen zur Entfaltung bringen und sie erfolgreich machen. Dabei sei es wichtig, auch sich selbst und die eigenen Überzeugungen kontinuierlich zu hinterfragen. Als einfachen und effektiven Weg dorthin biete sich an, Fragen zu stellen, anstatt Antworten zu geben, um zum Nach- und Mitdenken anzuregen.

Ehrungen für 15, 20 und 25 Jahre im Schulverein

Im Anschluss an die Festrede wurden langjährige verdiente Mitglieder geehrt.

Eine Ehrung für 15-jährige Mitgliedschaft erhielten Claudia Fäth, Eberhard Imhof, Martin Maisch sowie Bernd Rützel.

Für 20 Jahre wurden Walter Oschmann, Josef Rubenbauer, Thomas Schiebel, Ingo Schneider, Monika Tröster sowie Rainer Wirthmann geehrt.

Als Gründungsmitglieder und für 25-jährige Treue zum Schulverein erhielten Walter Fronczek, Walter Höfling, Helmut Kraft, Winfried Renner sowie Eva Schlehahn eine Ehrenurkunde.

Das FLG bedankt sich bei allen Mitwirkenden und freut sich natürlich immer über neue Mitglieder! Weitere Informationen zum Schulverein finden Sie hier.

Impressionen aus Berlin

Foto: Maximilian Heilmann
Foto: Maximilian Heilmann
Foto: Maximilian Heilmann
Foto: Maximilian Heilmann
Brandenburger Tor
Reichstag
Plenarsaal
Spree
Kanzleramt
Schloss Bellevue
Olympiastadium
DFB Pokal
Olympiastadium
Fernsehturm und Brandenburger Tor
Foto: Michael Kurz
Straßenschild Kurfürstendamm
Franziska und Charlotte
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen
Gefängniszelle
Türspion
Verhör-Zimmer
Zeitzeuge
Gefangenentransportwagen
Anne Frank
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Bernauer Straße
Opfer der Mauer
Blu Man Group mit Lea, Sophia und Evelyn
previous arrow
next arrow