Exkursion der Klasse 5b in die Stadtbibliothek Gemünden

previous arrow
next arrow
Slider

„So viele Bücher lesen, wie ihr wollt, kostenlos bis zum 18. Geburtstag!“ das versprach Herr Hellmann, Leiter der Stadtbibliothek Gemünden, den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b, als sie die Räume der Bücherei mit ihrer Klassenleiterin Frau Hutzelmann besuchten. Herr Hellmann erklärte den Fünftklässlern, welche Bücher die Stadtbibliothek bereithält, wie sie sortiert sind und was bei der Ausleihe zu beachten ist. Die Schülerinnen und Schüler, die noch keinen kostenlosen Leseausweis hatten, erhielten diesen gleich vor Ort und so konnten sie am Ende des Besuchs direkt neuen Lesestoff mit nach Hause nehmen. Vorher war aber noch genug Zeit, zu schmökern, sich gegenseitig vorzulesen, in den gemütlichen Leseecken Comics durchzublättern oder mit Hilfe des Opac auf Büchersuche zu gehen. „Spätestens in vier Wochen kommen wir wieder und gerne auch zu einer Lesung für die ganze Klasse!“ versicherten die Schülerinnen und Schüler zum Abschied.

Gesundes Frühstück von der 10. Jahrgangsstufe für die 5. Jahrgangsstufe

previous arrow
next arrow
Slider

Unsere Schülerinnen und Schüler aus der 10. Jahrgangsstufe präsentierten ihren jüngeren Mitschülern viele Informationen rund um das Thema gesunde Ernährung. Anschließend bereiteten sie gemeinsam leckere Rezepte zu und verspeisten sie

 

Musik bewegt Schüler – des FLG erfolgreich beim Raiffeisenwettbewerb

von links nach rechts: Kunstlehrerin Verena Kieslich, Luna Hertrich, , Keira Wiesner, Julia Myronow, Rama Awad, Tim-Leon Metz, Emma Stephan, Finn Leonard Diener, Luisa Fischer, Lilly Herold, Schulleiter Ingo Schneider

Neun Schülerinnen und Schüler des Friedrich-List-Gymnasiums konnten beim 49. internationalen Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ der Volks- und Raiffeisenbanken eine Siegerurkunde oder eine Platzierung erreichen. Die Siegerehrung und die Überreichung der Preise fand am 10.4.19 in Karlstadt statt. Das diesjährige Thema „Musik bewegt“ bot vielseitige Gelegenheiten, die eigenen Musikvorlieben oder das eigene Musikempfinden ins Bild zu setzen. Dazu lieferten die Schüler Zeichnungen und Malereien, die selbstständig im Kunstunterricht erarbeitet wurden. Drei Schülerinnen (Keira Wiesner, Luna Hertrich und Luisa Fischer) erreichten sogar einen ersten Platz und haben nun die Chance auf eine Platzierung beim Landesentscheid.

Bayerischer Schülermedientag am FLG

previous arrow
next arrow
Slider

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der bayerische Schülermedientag statt. Unter 400 Schulen, die sich dazu angemeldet hatten, wurden 200 ausgewählt und das FLG war unter den Glücklichen, die von dem zuständigen Medienexperten Herrn Peter Krones, dem leitenden Redakteur der Main Post, am 30.4.2019 einen Einblick in die Rolle der Medien erhielt. Herr Krones informierte die 8. und 9. Klassen im Rahmen des Deutschunterrichts über die Glaubwürdigkeit der Medien und erklärte, wie und woran man fake news erkennt.

10 Jahre Schüleraustausch

previous arrow
next arrow
Slider

Eine außergewöhnliche Schulpartnerschaft schreibt Erfolgsgeschichte:  Zum insgesamt 10. Mal ging es kürzlich für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Friedrich-List-Gymnasiums zum Schüleraustausch in den Kosovo. Für eine Woche waren sie bei ihren Partnern zu Gast, haben mit diesen gemeinsam die Schulbank am Loyola-Gymnasium gedrückt und immer wieder auch die Gelegenheit genutzt, Land und Leute besser kennenzulernen. So übernachteten sie gemeinsam in den schneebedeckten Bergen der Rugova-Schlucht, besuchten die UNESCO-Weltkulturerbestätten in Deçani und Graçanica und ließen sich über das Ausgrabungsgelände der römischen Stadt Ulpiana führen. Zufrieden und voller Eindrücke kehrten sie am 29. März wieder nach Gemünden zurück. Der Gegenbesuch der Schülerinnen und Schüler aus dem Kosovo wird Ende Juni stattfinden.