Pojektmanagement

previous arrow
next arrow
Slider
 

Im Rahmen der Projekt-Seminare „Alpencross mit dem Mountainbike“ und „Entwicklung eines Escape-Rooms“ besuchte der Leiter der World Citizen School, Michael Wihlenda, die 11. Klasse des unterfränkischen Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden am Main.

Seine Aufgabe: Den SchülerInnen Mut machen, ihre eigenen Projektideen zu entwickeln, ihre Stärken zu erkennen und die Grundlagen des Projektmanagements verstehen. Die Herausforderungen der beiden Schülergruppen: Planung und Umsetzung einer Fahrradtour für die Abschlussklasse durch das Hochgebirge und der Aufbau eines Escape-Rooms für die Schulgemeinschaft. Im 2-stündigen Workshop planten die SchülerInnen zum einen ihre Projekte statisch, im Sinne einer „Konzert-Planung“ und erhielten Einblicke in das strukturierte und agile Prozeduralisieren der anfallenden Aufgaben anhand der „Band-Organisation“.

Impressionen von der Amtseinführung

previous arrow
next arrow
Slider

Am Montag, den 17.12.18 wurde unser neuer Schulleiter OStD Ingo Schneider feierlich in sein neues Amt eingeführt. Neben der Ministerialbeauftragten Monika Zeyer-Müller und dem Landrat Thomas Schiebel waren zahlreiche Schulleiter aus Main-Spessart, Kolleginnen und Kollegen, Schüler- und Elternvertreter des FLG, Familienmitglieder und bisherige Weggefährten anwesend. Das festliche Rahmenprogramm wurde von der Schulband und dem Chor unter der Leitung von Michael Albert und Rüdiger Wiesenhütter gestaltet

Jahreshauptversammlung des Schulvereins

Auf dem Foto v.l.n.r.: Bernd Rützel, Barbara von Rhein, Ines Brückner, Andreas Raps, Walter Fronczek, Birgitta Steigerwald, Ingo Schneider, Norbert Betz

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Schulvereins konnte der 1. Vorsitzende, Bernd Rützel, MdB, Erfreuliches berichten: So wurde das Schulleben am FLG mit über 18000 Euro im letzten Vereinsjahr bezuschusst. Mit diesem Geld wurden Aktivitäten und Projekte der Schule gefördert, wie z.B. die Durchführung von Veranstaltungen oder die Unterstützung von Fahrten und Exkursionen. Somit beläuft sich die Unterstützung durch den Schulverein auf über 200000 Euro seit der Gründung 1997. Aber auch Neuwahlen standen an. So wurde Ingo Schneider, der Schulleiter des Friedrich-List-Gymnasiums gewählt, welcher dem nach Karlstadt gewechselten Walter Fronczek im Amt des 2. Vorsitzenden folgt.