Emilia Kowalczyk ist unsere Preisträgerin beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Jährlich stellen sich tausende Jugendliche im Bundeswettbewerb Fremdsprachen herausfordernden Aufgaben in vielen unterschiedlichen Sprachen.

In diesem Jahr nahm auch Emilia Kowalczyk, Schülerin der Klasse 10a des Friedrich-List-Gymnasiums, am sog. SOLO Wettbewerb Englisch teil.

In zwei Runden wurden anspruchsvolle Aufgaben absolviert: Zunächst drehte sie ein Video zu einem selbstgewählten Thema eines vorgegebenen Rahmenbereichs in englischer Sprache, wobei eigene Überlegungen sowie der Gebrauch der Fremdsprache im Vordergrund standen. Die zweite Runde bestand aus einem vielfältigen schriftlichen Aufgabenteil, der sich u.a. auch mit landeskundlichen Aspekten beschäftigte. Emilia schloss beide Runden mit einem ausgezeichnetem Ergebnis ab, wozu OStD Ingo Schneider und Englischlehrerin StRin Linda Hahn mit einem kleinen Präsent sowie der offiziellen Urkunde herzlich gratulierten.