Filmkunst und Denksport: Startschuss für die Schülerakademie

Die Schülerakademie Main-Spessart 2022/23 hat begonnen. Schülerinnen und Schüler aus den vier Landkreisgymnasien haben auch in diesem Schuljahr die Gelegenheit, an einem der acht angebotenen Kurse teilzunehmen. Das vielfältige Programm reicht von Literatur über Filme drehen, Biken, Fremdsprachen und Schach bis hin zur mathematischen Untersuchung von Gesellschaftsspielen. Über 100 Interessierte aus den Jahrgangsstufen 6 bis 9 nutzen die Enrichment-Angebote an sieben Freitagen und Samstagen, um ihre Kompetenzen zu erweitern, Interessensgebiete zu entdecken und zu vertiefen. Hier ein Foto des Kurses „Der Klügere gibt Schach!“ am Friedrich-List-Gymnasium Gemünden.

Schülerakademiekurs „Erfinderwerkstatt Natur“ im Botanischen Garten Würzburg

DSC02471
DSC02477
DSC02479
DSC02491
previous arrow
next arrow

Exotischen bionischen Fragestellungen konnten die Schülerinnen und Schüler des Schülerakademiekurses BIONIK im Lehr-Lern-Garten des Botanischen Garten der Universität Würzburg auf den Grund gehen: „Wie funktioniert der Flugsamen von Alsomitra macrocarpa und wo wächst diese Pflanze?“, „Weshalb bleiben Lotus-Blätter immer sauber?“ oder „Welche Ideen liefern uns Wüstenpflanzen und wo werden sie in der Technik verwendet?“

Experimente antworten am FLG

„Grüner wird’s nicht!“

Hannah Rittel und Lena Rüfer aus der Klasse 8b haben beim Landeswettbewerb „Experimente antworten“ mit großem Erfolg viele Experimente rund um den grünen Blattfarbstoff Chlorophyll durchgeführt. Sie erhielten vom Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung für ihre sehr gute Ausarbeitung eine Urkunde und ein Versuchs-Thermometer als Preis. Herzlichen Glückwunsch!!