Vernissage

previous arrow
next arrow
Slider

Das P-Seminar Fotografie lädt ein zur Vernissage

Am Friedrich-List-Gymnasiums gibt es seit 2016 ein Projektseminar Fotografie. Die Präsentation der Seminarergebnisse findet am Mittwoch, den 17.1.18 als Ausstellungseröffnung statt. 14 Schülerinnen und Schüler der 12. Jahrgangsstufe haben sich seit September 2016 im Rahmen des Seminars unter der Leitung von StRin Verena Kieslich mit dem Thema der Fotografie auseinandergesetzt. Dabei lernten sie unterschiedliche Stile und Künstler kennen und machten sich auch mit der digitalen Bildbearbeitung vertraut. Die dabei entstandenen Arbeiten werden nun im Huttenschloss, in der Kulturbühne im 3. Stock, präsentiert. Unterstützt wird das Seminar dabei vom Verein Film-Photo-Ton Museum e.V. im Huttenschloss. Am Mittwoch den 17.1.18 um 17:30 Uhr wird die Ausstellung feierlich eröffnet. Danach ist die Ausstellung bis zum 4.2.18 Samstags und Sonntags zu den Öffnungszeiten des Huttenschlosses für alle Besucher geöffnet. (Sa. 14-17 Uhr und So. 10-12 Uhr).

Schulchor zu Besuch im Kreisseniorenzentrum

previous arrow
next arrow
Slider

12 Kinder aus dem Schulchor des Friedrich-List-Gymnasiums, unter der Leitung von Herrn Michael Albert, überraschten unsere Heimbewohner im Kreisseniorenzentrum Gemünden. Begleitet von der Einrichtungsleitung, Frau Edith Sachs, gingen die Sängerinnen und Sänger durch die einzelnen Wohnbereiche und versetzten die Seniorinnen und Senioren in weihnachtliche Stimmung. Die Kinder waren begeistert von der Aktion, weil sie durch ihren Gesang den Bewohnern im Heim viel Freude bereiten durften. Belohnt wurden sie durch viel Applaus, frohe Gesichter und sogar Tränen der Rührung.

Die Einrichtungsleitung freute sich über das Kommen und das fröhliche Leben, das die Kinder ins Seniorenheim mitbrachten und bedankte sich bei Allen recht herzlich. aus dem Schulchor des Friedrich-List-Gymnasiums, unter der Leitung von Herrn Michael Albert, überraschten unsere Heimbewohner im Kreisseniorenzentrum Gemünden. Begleitet von der Einrichtungsleitung, Frau Edith Sachs, gingen die Sängerinnen und Sänger durch die einzelnen Wohnbereiche und versetzten die Seniorinnen und Senioren in weihnachtliche Stimmung. Die Kinder waren begeistert von der Aktion, weil sie durch ihren Gesang den Bewohnern im Heim viel Freude bereiten durften. Belohnt wurden sie durch viel Applaus, frohe Gesichter und sogar Tränen der Rührung.

Die Einrichtungsleitung freute sich über das Kommen und das fröhliche Leben, das die Kinder ins Seniorenheim mitbrachten und bedankte sich bei Allen recht herzlich.

Eislauftag 2017

previous arrow
next arrow
Slider

Die Jahrgangsstufen 6, 7 und 8 verbrachten gemeinsam mit ihren Lehrkräften, einen gesamten Vormittag auf der Eisbahn in Schweinfurt. Wir hatten viel Spaß beim Schlittschuhlaufen, Slalom fahren, Fangen und Eishockey spielen.