Interview mit den Technikscouts

Zielgruppe: 5. – 10. Jahrgangsstufen

  • Wer sind die Technikscouts?

Wir! Wir sind zwei an Technik interessierte Schülerinnen bzw. Schüler aus jeder Klasse.

  • Was machen die Technikscouts?

Wir helfen den Lehrkräften im Unterricht bei technischen Problemen jeder Art.

  • Welche Probleme sind das konkret?

Umgang mit Surface/Tablet/Laptop

falsche Verkabelung

klemmende Projektionsleinwand

leere Batterien in der Fernbedienung

Stromausfall im Klassenzimmer

keine Tonausgabe

Bedienung der Klassensteuerungssoftware in den Computerräumen

Rückmeldung von Defekten an den Hausmeister oder Systembetreuung

und vieles mehr

  • Warum könnt ihr das alles?

Wir sind allgemein am Umgang mit Technik interessiert und bringen deswegen ein gewisses Grundwissen mit. Außerdem bekommen wir jedes Jahr zum Schulanfang eine Fortbildung durch die Systembetreuer. Dabei führen sie uns alle bekannte vorkommende Fehler vor und zeigen uns, wie man diese beseitigt. Am Abschluss steht eine kleine Prüfung, in der wir zu zweit in ein mit Fehlern präpariertes Klassenzimmer geschickt werden und dort alle Fehler finden und beseitigen sollen. Das macht immer besonders viel Spaß.

Herzlichen Dank an alle engagierten Technikscouts im Namen des ganzen Lehrerkollegiums!