Der Würzburger Friedenspreis 2018 geht an KRASS

previous arrow
next arrow
Slider

Seit 2005 gehört das FLG dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ an. Am 22. Juli 2018 wurde unser Klub Rassismus ablehnender Schülerschaft – kurz „KRASS“ – nun für seine beharrliche und vielfältige Arbeit gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus mit dem Würzburger Friedenspreis 2018 ausgezeichnet. Eine riesige Ehre, über die sich die knapp 30 KRASS-Mitglieder natürlich sehr freuten! Unsere Bilder zeigen die Fotos der stolzen Schülerinnen und Schüler, das Publikum im Foyer des Mainfrankentheaters Würzburg, wo die Preisverleihung stattfand, sowie die Musiker, die mit ihren fantastischen Beiträgen zu einem viel gelobten Vormittag beitrugen.