Mathe-Asse vom FLG top

Das Friedrich-List-Gymnasium in Gemünden gehört zu den besten acht bayerischen Schulen, die am 22. Landeswettbewerb Mathematik teilgenommen haben und wurde bei der Schulprämierung mit einem 2. Preis ausgezeichnet. Da die Prämierungsfeier in Nürnberg Corona-bedingt in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer kleinen Feierstunde in der Aula des FLG geehrt. „Mathe-Asse vom FLG top“ weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch dem Landessieger!

Jared Heinrich (10b) gehört zu den besten 60 Teilnehmern der 2. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik und ist als Landessieger zu einem Ferienseminar eingeladen.

Wir gratulieren unseren Preisträgern des Landeswettbewerbs (1. Runde)

1188 Schülerinnen und Schüler aus 266 bayerischen Gymnasien nahmen an der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik (externer Link) teil, darunter 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Friedrich-List-Gymnasium. Zehn von ihnen machten ihre Sache so gut, dass ihre Arbeiten mit einem Preis bedacht wurden.

1. Preis:

Jens Feser, Jakob Muthig, Jared Heinrich (alle 10b), Timo Sachs (9b). Es fehlt Joel Pfeiffer (9b)

2. Preis:

Anne Sachs und Luisa Küber (9b), sowie David Reinhart, Demian Schlegl und Jonathan von Rhein (9b)

Mathematik-Olympiade Main-Spessart (MOMS)

Zielgruppe: 5. mit 8. Jahrgangsstufe

Der Wettbewerb besteht aus zwei Runden, in denen die Schülerinnen und Schüler alleine oder in Partnerarbeit ungewöhnliche und besonders knifflige Aufgaben lösen.

Herzlichen Glückwunsch unseren Preisträgern 2018/19!

77 Schülerinnen und Schüler von sieben Schulen aus dem Landkreis Main-Spessart nahmen an beiden Runden des Wettbewerbs teil, 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen vom FLG.

  1. Preis

Timo Gehrig und Anna-Luisa von Rhein (6a)

  1. Preis

David Reinhard und Demian Schlegel (8b)

Luisa Küber und Anne Sachs (8b)

Timo Sachs und Joel Pfeifer (8b)

Jonathan von Rhein (8b)

Lena Kieninger (8a)

Mathematik-Olympiade-Main-Spessart (externer Link)

 

Schulinterner Mannschaftswettbewerb Mathematik

Zielgruppe: 5. mit 7. Jahrgangsstufe

Zwei Dreierteams aus jeder Klasse messen sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre im Knobeln. Drei Stunden lang arbeiten sie an kniffligen Aufgaben, bei denen auch der Weihnachtsmann, verschiedene Wichtel und Rentiere im Spiel sind.

Eindrücke vom Wettbewerb 2019

Nach drei Stunde standen die Sieger fest und wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien geehrt:

  1. Platz

Ludwig Fürsch, Jule Keßler (5b)

Jan Ditterich, Joel Hahn, Nico Wiesenfelder (6b)

Florian Fischer, Johannes Muthig, Paul Nonnenmacher (7b)

  1. Platz

Finja Heun, Kimberly Köhler, Nora Wegener (5a)

Finn-Louis Arndt, Ben Lederer, Linus Schroll (6a)

Timo Gehrig, Felix Hahn, Paul Thomas (7a)

Helene Klein, Tammy Schaidt, Keira Wiesner (7b)

  1. Platz

Luca Mehling, Raphael Mohr, Tanja Niebler (5b)

Monika Schmidt, Julia Schreiber, Paula Schröder (6b)

Leni Kliment, Johanna Spahn, Anna-Luisa von Rhein (7a)

 

 

 

Kluge Köpfe

previous arrow
next arrow
Slider

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand im Rahmen der kleinen Weihnachtsfeier in der Aula die Siegerehrung für unsere Nachwuchsmathematiker statt. Geehrt wurden die Rechenkünstler aus den Jahrgangsstufen 5 – 7 , die beim schulinternen Weihnachtswettbewerb an diversen Aufgaben aus der Welt der Mathematik knobelten. Außerdem wurden Jared Heinrich, Jakob Muthig und Jens Feser aus der 9ten Jahrgangsstufe für den 2ten Platz beim Landeswettbewerb Mathematik ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!