Wir gratulieren unseren Preisträgern des Landeswettbewerbs (1. Runde)

1188 Schülerinnen und Schüler aus 266 bayerischen Gymnasien nahmen an der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik teil, darunter 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom Friedrich-List-Gymnasium. Zehn von ihnen machten ihre Sache so gut, dass ihre Arbeiten mit einem Preis bedacht wurden.

1. Preis:

  Jens Feser, Jakob Muthig, Jared Heinrich (alle 10b), Timo Sachs (9b). Es fehlt Joel Pfeiffer (9b)

2. Preis:

Anne Sachs und Luisa Küber (9b), sowie David Reinhart, Demian Schlegl und Jonathan von Rhein (9b)

Kluge Köpfe

previous arrow
next arrow
Slider

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien fand im Rahmen der kleinen Weihnachtsfeier in der Aula die Siegerehrung für unsere Nachwuchsmathematiker statt. Geehrt wurden die Rechenkünstler aus den Jahrgangsstufen 5 – 7 , die beim schulinternen Weihnachtswettbewerb an diversen Aufgaben aus der Welt der Mathematik knobelten. Außerdem wurden Jared Heinrich, Jakob Muthig und Jens Feser aus der 9ten Jahrgangsstufe für den 2ten Platz beim Landeswettbewerb Mathematik ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Teilnehmer und Preisträger bei MOMS

Auch in diesem Jahr war das FLG die Schule mit den meisten Teilnehmern bei der Mathematik-Olympiade-Main-Spessart. Unter den 51 Teilnehmern vom FLG waren sogar 10 Preisträger.

1.Preis: Damian Schlegel, David Reinhart, Jared Heinrich und Jens Feser

2.Preis: Timo Gehrig, Luisa Küber und Jonathan von Rhein

3. Preis: Anne Sachs, Juliana Renner und Anna-Luisa von Rhein

Bei der Siegerehrung im Schwanensaal der Sparkasse Mainfranken in Karlstadt überreichte Landrat Thomas Schiebel allen Preisträgern und Teilnehmern ihre Preise.

Erfolgreiche Mathematiker bei der Siegerehrung von MOMS

Mit 36 Schülerinnen und Schülern, stellte das FLG erneut die meisten Teilnehmer bei der diesjährigen Mathematik Olympiade Main Spessart (MOMS). Jens Feser und Philipp Schäfer (beide 7a) erreichten sogar einen 2ten Preis, Luisa Müller und Marie-Charlotte Ourmann (beide 8b), Demian Schlegl und David Reinhard (beide 6b) und Nils Schmitt (5b) erreichten einen dritten Preis in ihrer Jahrgangsstufe. Alle beteiligten freuten sich zudem über Mitmachpreise vom Landkreis Main-Spessart.