Spendenübergabe im Kosovo

Foto: Johannes Winkler

23 Schüler/-innen unserer neunten Klassen sind momentan auf Schüleraustausch im Kosovo. Heute (16.4.) übergaben sie dem Direktor unsere Partnerschule, Pater Bödefeld, einen Spendenscheck über 2040€. Mit dem Geld sollen vor Ort Schüler gefördert werden, die sich den Schulbesuch ohne finanzielle Unterstützung nicht leisten könnten. Die Hälfte des Betrages hatten Lehrer, Eltern und Schüler des FLG gespendet. Die andere Hälfte kommt vom Lions-Club Mittelmain. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern.

 

Der Schulleiter, Walter Fronczek, und der Vorsitzende des Schulvereins, Bernd Rützel, MdB, gratulieren Claudia Fäth. Die langjährige Vorsitzende des Schulvereins wurde von der Stadt Gemünden für Ihr ehrenamtliches Engagement im Schulverein ausgezeichnet.

Geographiewettbewerb „Diercke WISSEN“

Die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Jahrgangsstufe des Friedrich-List-Gymnasiums haben an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb „Diercke WISSEN“ teilgenommen. Hier hat Jan Knes-Wiersma den Sieg auf Schulebene erlangt.

Sowohl bei der Ausscheidung auf Klassenebene, wie auch beim Schulentscheid waren geographische Fragen mit unterschiedlicher Schwierigkeit zu meistern. Hier zwei Beispiele:

  • Ordne die Gebirge in der richtigen Reihenfolge von Westen nach Osten: Bayerischer Wald (A), Odenwald (B), Pfälzer Wald (C), Thüringer Wald (D). – richtig: C – B – D – A
  • Gib möglichst genau (in Quadratkilometern) die Fläche des zweitgrößten Sees in Afrika, dem Tanganjikasee, an. – richtig: ~ 33.000 km²

Nachdem Jan Knes-Wiersma knapp den Sieg in der 10. Jahrgangsstufe erreichte, konnte er sich danach als Gesamtsieger des Friedrich-List-Gymnasiums gegen Michael Kühlwein (auch 10. Jgst.) und weitere Mitschüler durchsetzen.  Die Wertung der anderen Jahrgangsstufen gewannen: Jonathan von Rhein (7. Jgst.), Tobias Feser (8. Jgst.) und Lilly Herold (9. Jgst.).

Jan Knes-Wiersma qualifizierte sich somit für den Landesentscheid Ende März in Bayern. Damit nähert sich die Chance, einer der besten Geographieschüler Deutschlands zu werden. Durch den Landessieg  würde  sich  der  Schüler einen Platz im großen Finale von „Diercke WISSEN“ am 8. Juni 2018 in Braunschweig  sichern.

Text & Bild: Rainer Wirthmann, Friedrich-List-Gymnasium

Personen auf dem Bild von links nach rechts: Walter Fronczek (Schulleiter des Friedrich-List-Gymnasiums ), Rainer Wirthmann (Fachbetreuer Geographie), Jonathan von Rhein (7. Jgst.), Lilly Herold (9. Jgst.), Jan Knes-Wiersma (Schulsieger, 10. Jgst.) und Michael Kühlwein (10. Jgst.). Es fehlt: Tobias Feser (8. Jgst.) – Anmerkung: Das Bild wurde am Tag des Schul-Faschings aufgenommen.

Impressionen vom Yoga-Kurs am FLG

previous arrow
next arrow
Slider

Adventsbasteln

previous arrow
next arrow
Slider

Adventsbasteln am 01.12.2017 am Friedrich List Gymnasium. Von Frau Bußmann organisiert, vom Elternbeirat bewirtet. Traditionell basteln die Eltern der 5. Klassen, gemeinsam mit ihren Kindern und den Tutoren, die Adventsgestecke für die Klassenzimmer der Schule. Nicht nur das, die komplette schulische Weihnachtsdekoration wurde an diesem Nachmittag liebevoll gewerkelt. Danke für den Kuchen und das Gebäck, liebe Eltern, es war ein sehr kuscheliger, heimeliger Nachmittag, der an der Schule die Adventszeit einläutet.  Der Elternbeirat FLG